Wie Sie souverän virtuell führen, damit Ihre Mitarbeitenden auch auf Distanz motiviert und produktiv arbeiten

Online-Coaching und Workshops für Führungskräfte und ganze Teams

Als Führungskraft mussten Sie in den letzten Monaten mit vielen Baustellen auf einmal kämpfen: blitzschnell Hardware und Software zum Laufen bringen, Technikprobleme meistern, online Interaktion schaffen – und dann auch noch alle auf dem Laufenden halten. Das virtuelle Führen im Home-Office war keine leichte Übung.

Mit Unsicherheit als täglichem Begleiter mussten Sie Ihre Mitarbeiter nicht nur arbeitsfähig halten – Sie mussten auch Ihr Team zusammen zu halten, um niemanden über die Distanz zu verlieren.

Und die Sorge, sich aus Unsicherheit mit der Technik bloßzustellen, machte das alles nicht gerade entspannter.

Manchmal hat Sie das ziemlich an Ihre Grenzen gebracht. Und um ehrlich zu sein: Sie waren einfach nur frustriert von den vielen Steinen, die Ihnen im Weg lagen – oder auch immer noch liegen.

Ob Home-Office oder Büro: Sie wollen gerade jetzt eine gute Führungskraft sein

Von „Wie soll ich das alles denn allein hinkriegen?“ bis „Wie bleibe ich im Kontakt, wenn ich meinen Mitarbeitern nicht mehr regelmäßig über den Gang laufe?“ kreisten die Fragen nur so in Ihrem Kopf:

  • Wie moderiere ich Online-Meetings? Wie gestalte ich Webkonferenzen?
  • Wie führe ich online schwierige Gespräche oder kläre sogar Konflikte?
  • Wie kann ich Teambesprechungen mit Mitarbeitern im Büro und im Home-Office gestalten? Worauf muss ich achten?
  • Welche Gesprächsregeln sollte ich für Online-Teambesprechungen vereinbaren?
  • Wie halte ich auch in Online-Besprechungen gut Kontakt? Was kann dabei schiefgehen?
  • Wie binde ich weniger technik-affine Mitarbeiter in Online-Besprechungen mit ein?
  • Wie gehe ich mit Verweigerung um?

Ihnen ist es wichtig, auch – und gerade – in unsicheren Zeiten eine gute Führungskraft zu sein. Bewusst oder unbewusst – Sie spüren, dass jetzt noch einmal andere Führungskompetenzen notwendig sind.

Sie möchten als Vorbild und Motivationsgeber für Ihr Team da sein.

Aus eigener Erfahrung kann ich Ihnen sagen: Den meisten Führungskräften ging es wie Ihnen. Für alle war die Situation neu. Und alle waren hin und wieder überfordert vom Führen auf Distanz.

Und selbst mit über 17 Jahren Erfahrung in der virtuellen Führung bereiten mir Online-Meetings hin und wieder Kopfzerbrechen, weil die Technik nicht so will wie ich.

Methoden, Tipps und Tricks für Online-Meetings, um als Führungskraft die Distanz zu überbrücken

Während meiner Zeit in der IT-Branche war das Thema virtuelles Führen für mich täglicher Begleiter. In dieser Zeit sammelte ich viel Erfahrung darin, meinen KollegInnen die Scheu vor der Technik zu nehmen, sie sanft an die technischen Veränderungen heranzuführen und auch die MitarbeiterInnen im Home-Office „mitzunehmen“.

Meine Learnings, Tipps und Kniffe gebe ich Ihnen online in 1:1-Coachings, Trainings und Workshops weiter.

Der Unterschied zwischen Online- und Präsenz-Führung ist manchmal übrigens gar nicht so groß. Es gilt allerdings wichtige Punkte im Vorfeld zu beachten – und diese Vorbereitungen werden umso wichtiger.

Meinen wertvollsten Tipp für die Arbeit auf Distanz gebe ich Ihnen schon vorab: Nicht alles von Anfang an perfekt beherrschen zu wollen – und das eigene Team einzubeziehen – erleichtert die Situation sehr.

Ausprobieren können und noch selbstsicherer werden, um beim virtuellen Führen Sicherheit geben

Seit über 10 Jahren arbeite ich als Wirtschaftsmediatorin und begleite Teams, die ins Stocken geraten ist. Gerade im Zuge der Digitalisierung und einer selbstverantwortlicheren Beteiligung des Teams begleite ich dabei Führungskräfte und Gruppen mit viel Herzblut.

Egal, ob Sie sich individuelles Coaching als Führungskraft wünschen und sich in einem geschützten Raum erst einmal selbst ausprobieren möchten, oder Ihrem ganzen Team noch mehr Sicherheit mit den digitalen Tools geben möchten – gerne unterstütze ich auch Sie.

In kurzen Trainingseinheiten können Sie sich an die Technik herantasten oder Antworten auf Ihre individuellen Fragen rund um die virtuelle Zusammenarbeit finden.

Dabei arbeiten wir in genau dem Tool, das Sie in der täglichen Arbeit nutzen (z. B. Zoom, Jitsi, WebEx, Microsoft Teams oder ein anderes Tool).

Themen meines Online-Angebots „Virtuell führen“

Da jede Branche und jede Ausgangssituation anders ist, können Sie sich Ihre Schwerpunkte zum Führen auf Distanz wie in einem Baukasten zusammenstellen:

  • Einführung in die Technik
  • Kennenlernen des eigenen Systems
  • Werkzeuge (z. B. Whiteboards, Umfragen, Quiz)
  • Online-Kommunikation
  • Online-Meetings moderieren
  • Webkonferenzen interaktiv gestalten
  • Besonderheiten beim Arbeiten aus dem Home-Office
  • Gesprächsführung

Diese Bereiche sind typische Beispiele. In einem kostenfreien Erstgespräch klären wir, welche Themen Ihnen wichtig sind, und wie ich Sie optimal unterstützen kann.

Wie unsere Zusammenarbeit abläuft

Schreiben Sie mir oder rufen Sie an, um ein unverbindliches Erstgespräch zu vereinbaren.

In diesem 30-minütigen Gespräch schildern Sie mir Ihre Situation und können sich einen ersten Eindruck von der Zusammenarbeit mit mir machen. Dieses kann als Telefonat oder online stattfinden.

Basierend auf Ihren Wünschen und Zielen rund um das Thema „Online Führen“ bzw. „Führen auf Distanz im Home-Office“ erstelle ich Ihnen ein unverbindliches Angebot. Wenn Ihnen dieses zusagt, vereinbaren wir das weitere Vorgehen.

Das Training findet in kleinen, „verdaubaren Häppchen“ statt. Wir arbeiten selbstverständlich online und immer in dem Tool, das Sie einsetzen oder kennenlernen wollen.

Ich erkläre nicht nur die Technik, sondern geben Ihnen vor allem Zeit zum Auszuprobieren, damit Sie noch selbstsicherer werden.

Zusätzlich erhalten Sie anschauliche Unterlagen mit Screenshots, damit sie alles immer wieder nachschauen können.

Schluss mit dem „Sand im Getriebe“

Online-Teambesprechungen sind oft sehr ermüdend und erinnern an Einbahnstraßen-Kommunikation. Das muss nicht sein.

Verlieren Sie und Ihr Team die Hemmungen mit der Technik, werden alle Beteiligten lockerer. Online-Meetings werden weniger anstrengend, kurzweiliger und interaktiver. Die Distanz lässt sich leichter überbrücken, Energie wird wieder frei, denn die Arbeit rückt wieder in den Vordergrund.

Online noch produktiver dank flexibleren Arbeitsbedingungen

Funktionierende Online-Meetings erleichtern allen Mitarbeitenden die Arbeit – allen voran jenen in Teilzeit. Von der leichteren Terminfindung für Besprechungen, weniger Fahrtzeit und -kosten profitieren alle.

Virtuell führen – gewappnet für die Zukunft

Produktive Online-Meetings leiten und souveräne Teamführung im Home-Office sind zwei Kompetenzen, von denen Sie und Ihr Team auch künftig profitieren werden.

Das eigene Angebot für Kunden flexibilisieren

Reduzieren Sie den Aufwand für Ihre Kunden und gestalten Sie Ihre Beratung dank Online-Besprechungen schneller und reibungsloser.

Sie möchten ohne „Trial and Error“ souverän virtuell führen?

Unterhalten wir uns über ihr Anliegen in einem unverbindlichen Erstgespräch.

Buchen Sie Ihren Termin einfach online oder rufen mich an: 089 – 14303410.

Sabine Wolff • Fairpoint • Mediation | Moderation | Coaching • Hardenbergstraße 29 • 80992 München • 089-14303410 | Impressum | Datenschutz | Partner